Seien Sie mutig!

Michael Mandel

Eine neue Richtung einschlagen, alte Zöpfe abschneiden, Ideen zum Leben erwecken – dafür braucht es Menschen, die bereit sind, etwas zu wagen. Viele solcher Pioniere haben die Welt gestaltet, in der wir heute gut leben. Doch warum sind es häufig Einzelne, die den schwierigen Weg wählen und gegen den Strom schwimmen? Was treibt sie an und was können wir von ihnen lernen?
 

Liebe Leserin, lieber Leser,

„Lernen ist wie Schwimmen gegen den Strom: Stillstand bedeutet Rückschritt“  –  wie recht Schriftsteller Erich Kästner doch hat! Angesichts der rasanten Evolutionen und Revolutionen, die die Digitalisierung für uns bereithält, sorgt sich mancher Unternehmer darum, in seinem angestammten Geschäftsfeld die errungene Markt­position zu halten. Findige Start-ups bringen frischen Wind in die Wirtschaft. Warum? Weil sie den Mut haben, neue Wege zu gehen. Unsere Titelstory zeigt, dass Unternehmer von den neuen Methoden der „jungen Wilden“ durchaus lernen können. Und zugleich haben sie ihnen vieles voraus: Erfahrung nämlich, die nicht so schnell aufzuholen ist. Und ein Gespür für das Treffen von Entscheidungen.

Ein Beispiel für einen solchen Unternehmertypus ist Johannes Zurnieden. Mit Phoenix Reisen verfolgt er geradlinig seinen Kurs, scheut aber auch taffe Richtungswechsel nicht. So behält er in der hart umkämpften Reisebranche Oberwasser. Auf Marketing verzichtet er weitgehend – eine ungewöhnliche Entscheidung, die Mut erfordert. Auch Pierre Langer und sein Geschäftspartner Tilman Sillescu haben nach dem Motto „Verkaufen, was sonst keiner verkauft“ immer wieder neue Nischen entdeckt und besetzt. Als Produzenten von Musik und Soundeffekten für Videospiele und Filme haben sie es schnell aus dem beschaulichen Mainz nach Hollywood geschafft.

Trotz spannender Geschichten verlieren wir natürlich ein Thema auch in dieser Ausgabe der Wertvorstellung nicht aus den Augen: Ihr Ver­mögen. Unter anderem erfahren Sie, was Sie bei der Übertragung auf Ihre Erben beachten sollten. Unser Chief Investment Officer, Chris-Oliver Schickentanz, der für Sie die Kapitalmärkte analysiert, ist übrigens ebenfalls ein großer Fan davon, nicht der Masse zu folgen, sondern gegen den Trend zu handeln. Denn das verspricht seiner Meinung nach den größten Anlageerfolg. Und in welche Richtung streben Sie?

Ihr

Michael Mandel
Mitglied des Vorstands Commerzbank AG

       

Commerzbank AG, Wealth Management
Gallusanlage 7
60329 Frankfurt am Main
V. i. S. d. P.: Stefanie Pietsch (a. a. O.)